Es gibt unterschiedliche Arten, wie wir als Allfinanz Jürss & Klumpart GbR Versicherungen an Dich vermitteln dürfen. Im Bereich Vorsorge & Kapital sowie Krankenversicherung bieten wir Dir zwei Möglichkeiten an:

Standardvermittlung:

Bei der Standardvermittlung sind alle Kosten wie zum Beispiel Courtagen Bestandteil der Versicherungsprämie und werden somit von der Versicherungsgesellschaft verrechnet. Der Kunde hat keine Extrakosten.

Honorarvermittlung:

Bei der Honorarvermittlung erhält der Kunde eine Nettopolice, die Kosten für eine Courtage sind aus der Versicherungsprämie herausgerechnet worden.  Zwischen Kunden und Makler gibt es eine schriftliche Vereinbarung über ein Honorar für die Vermittlung.

Unterschiede anhand einer Beispielberechnung:

Nehmen wir mal Max Mustermann, er ist 30 Jahre alt und möchte monatlich 100.-€ sparen bis zum 67igsten Lebensjahr und die Gesellschaft kalkuliert mit einer Rendite von 5% pro Jahr. Die Kosten im Vertrag kalkulieren wir ebenfalls mit 5% auf 35 Jahre maximiert, das entspricht einer Summe von 2.220.-€.

Im Modell A bezahlt die Gesellschaft den Makler und der liebe Max bekommt am Ende der Laufzeit entweder 85.556,09€ Kapitalabfindung oder eine lebenslange Rente in Höhe von monatlich 339,34€ ausbezahlt.

Im Modell B bezahlt Max den Makler und dafür bekommt er am Ende der Laufzeit entweder 94.518,98€ Kapitalabfindung oder eine lebenslange Rente in Höhe von monatlich 374,89€ ausbezahlt.

Seine Kosten betrugen am Anfang 2.220.-€, seine Auszahlung beträgt am Ende 8.962,94€ oder monatlich 35,55€ mehr.

Welches Modell für den Kunden besser ist, ist abhängig vom Alter, Beitrag und Laufzeit.

Wir bieten beide Möglichkeiten an, Du entscheidest:

Facebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen, sind wir dazu verpflichtet an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.